Name:
Standort: 89584-Ehingen, Oberschwaben-Baden-Württemberg, Germany

Bin Jahrgang 1946 männlich und habe vor ein paar Jahren das Internet für mich entdeckt.Ich bin nur für meine von mir gestalteten Seiten verantwortlich. Wenn sie von dieser Seite aus andere Seiten erreichen, übernehme ich keine Verantwortung über deren Inhalte. 19.08.2006 - 14:50 Uhr. Ich schreibe gerne, lese gerne und verfasse ab und zu mal eigene Zeilen. Man könnte sagen, bin Zitaten & Zeilenfreund (Aphorist) &(Freizeitmaler) Fotos bei denen folgendes zu lesen ist, dürfen nicht ohne Erlaubnis veröffentlicht werden. Es sind dies Fotos mit dem Zeichen.:© Wenn sie bei einem Foto das Zeichen © sehen und dahinter steht.: Petra Duffner, so handelt es sich um meine erwachsene Tochter, die mir die Fotos zur Veröffentlichung zur Verfügung stellt. Meine eigenen Texte Zeilen, dürfen für private Zwecke ohne Erlaubnis veröffentlicht werden, es muß lediglich dieses Zeichen beigefügt sein = © sowie folgt dargestellt in Klammer, angegeben werden.: (©wortspiel - Autor.: Josef Anton Duffner) Alles andere was sie auf diesen Seiten lesen und veröffentlichen wollen beachten sie bitte das Urheberrecht.! Für geschäftliche Verwendung, müssen sie für meine eigenen Texte, mein Einverständnis einholen.

Samstag, Januar 06, 2007

Du wirst es nie........

Du wirst es nie zu Tücht´gem bringen
bei deines Grames
Träumerei,
die Tränen lassen nichts gelingen:
Wer schaffen will, muß fröhlich sein.
Wohl Keime wecken mag
der Regen,
der in die Scholle niederbricht,
doch golden Korn und
Erntesegen
reift nur heran
bei
Sonnenlicht.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Theodor Fontane

4 Comments:

Blogger Sonnenschein said...

Hallole, das Gedicht gefällt mir sehr, da ist was wahres dran. Ich mag Fontane.

Grüße hier lass....die Sommersonne

07 Januar, 2007  
Blogger "Gedankenstaub" said...

Danke für deine lieben Grüße,
liebe

"junge Sommersonnenfrau".

Als ich das Gedicht hier einstellte, dacht ich noch, bin gespannt wem´s gefällt.

Schönen Sonntag dir, bei uns hat er bereits sonnig begonnen.
Temperaturen waren um 8:30 so ca 7° +.
Als ich mit meinm Hund Gassi war und die Sonne mich beschienen hat, spürte ich richtig ihre wärmenden Strahlen.

Es grüßt dich....josef anton der Wortspieler

07 Januar, 2007  
Anonymous Anonym said...

Hi, Anton,
du weißt ja Theodort Fontanes Sammlung habe ich zu Hause. Schließlich ist er ein Norddeutscher!! Ich mag seine Werke!

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

Anton, ich hätte hier mal jemanden von dem ich glaube, dass ihr gut miteinander kommentieren könntet.
schau mal den Link:
http://www.blogigo.de/Red_alert

Bärbel

07 Januar, 2007  
Blogger "Gedankenstaub" said...

Danke liebe

"Bärbel"

für deinen Tip.!!!

Habe die HP - bereits bei mir verlinkt.

Es ist wohltuend zu wissen, daß es noch kritische Leute in diesem Lande gibt.

Liebe Grüße.........josef

07 Januar, 2007  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home